NEWS

Archiv 2008

 


Solo- / Duo-Wettbewerb

Datum: 27. November 2008
Autor: Markus Kolb / Jürgen Schweighart
Text:

Früh übt sich …Wie professionell und individuell die Talentförderung im Bezirk 11 ist, zeigt sich auch darin, dass beim Wettbewerb alle Altersgruppen (zwischen 10 und 19 Jahren) vertreten waren. Einen “Marathon” hatte Silvia Kolb zu meistern.- sie begleitete 32 Musikstücke selbst am Klavier.

Die Musiklehrer bereiteten ihre Schüler viele Wochen sehr intensiv auf diesen Wettbewerb vor. Dementsprechend fielen dann auch die ergebnisse der hochmotivierten Nachwuchsmusikaten aus.

Das Prädikat „Ausgezeichneter Erfolg” (mit Weiterleitung zum Bundesentscheid nach Buchloe) erzielten:

Anna Hanslbauer (Querflöte, Altersgruppe 2, Musikverein Krumbach),
Thomas Kaiser (Trompete, Altersgruppe 2, Musikschule Kolb),
Annalena Kolb (Waldhorn, Altersgruppe 3, MS Kolb),
David Kolb (Euphonium, Altersgruppe 4, MS Kolb),
Verena Egger (Waldhorn, Altersgruppe 4, MS Kolb),
Alexander Vollertsen (Posaune, Altersgruppe 4, MS Kolb),
Francesca Ostermann (Querflöte, Altersgruppe 4, MS Kolb),
Christoph Weber (Bariton, Altersgruppe 5, MS Kolb),
Simon Miller (Euphonium, Altersgruppe 5, MS Kolb),
Thomas Nieder (Posaune, Altersgruppe 6, MS Kolb)

Das Prädikat „sehr guter Erfolg“ erhielten:


Kilian Wollmann (Euphonium, AG 1), Michael Kaiser (Bariton, AG 2)
Maria Sauter (Querflöte, AG 2), Magdalena Sauter (Querflöte, AG 3),
Clarissa Blösch (Querflöte, AG 3), Maria Frey (Querflöte, AG 3)

(alle MS-Kolb).

Herzlichen Glückwunsch vom Bezirk 11 an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Gruppenbild vom Wettbewerb



Tag der Blasmusik auf der Landesgartenschau Neu-Ulm

Datum: 16. Juli 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Beim Tag der Blasmusik boten am 3. Mai 2008 2.300 Musikerinnen und Musiker, Spielleute und Alphornspieler aus dem ASM den Besuchern an 18 verschiedenen Standorten in den drei Bereichen Glaicis, Vorfeld und Wiley die Landesgartenschau ein musikalisches Feuerwerk

Aus dem Bezirk 11 waren die Kapellen aus Gaismarkt-Niederraunau- Winzer, Bleichen, Wattenweiler, Langenhaslach, Wiesenbach, Aletshausen sowie der Spielmanns- und Fanfarenzug Krumbach und die Blaskapelle Schwäbische 12 mit von der Partie.

Bei stahlendem Sonnenschein boten alle Kapellen den Gästen musikalische Feinkost und sorgten so für einen kurzweiligen Tag auf der Landesgartenschau.

Höhepunkt und Ausklang eines gelungenen Tages war der Stermarsch mit Gemeinschaftschor auf dem Wiley-Gelände.

Bilder vom Tag der Blasmusik finden Sie wie gewohnt auf unserer Internetseite.

Bilder vom Tag der Blasmusik   Bilder vom Tag der Blasmusik



Geburtstag unseres Bezirksvorsitzenden

Datum: 07. Juli 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Bereits am 15. Juni lud Bezirksvorsitzender Guntram Schuhmacher zur Feier seines 60. Geburtstags in das Pfarrheim St. Michael in Krumbach ein.

Den Sektempfang umrahmten Thomas Seitz an der Trompete und Stephanie Knauer am Klavier gewohnt professionell.

Selbstverständlich liessen es sich die Kapellen aus dem heimischen Musikbezirk 11 Krumbach-TISOGAU nicht nehmen, ihrem Bezirksvorsitzenden musikalisch zu gratulieren. Dazu bildeten Musikerinnen und Musiker aus dem gesamten Bezirk eine große Kapelle und trugen ein sehr gelungenes Ständchen vor.

Anschließend bekamen alle Mitwirkenden ein Fläschchen Sekt mit einem speziell für den Anlass entworfenem Ettikett und Getränke gegen die trockenen Kehlen und verbrachten bei angenehmem Wetter eine kurzweilige Zeit auf dem Platz vor dem Haus St. Michael.

Im Rahmen der weiteren Feierlichkeiten überreichte die Bezirksvorstandschaft ihrem Vorsitzenden ein selbst gebasteltes Notebook und griff so symbolisch den Geburtstagswunsch von Guntram Schuhmacher nach einem Zuschuss für den Kauf eines neuen tragbaren Computers auf. Ein kleiner Gesangsvortrag der Bezirksvorstandschaft rundete die Glückwünsche seitens des Bezirks ab.

Bilder vom Festtag gibt es natürlich auch:



Neues vom 42. Bezirksmusikfest 2008

Datum: 04. Mai 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Die Bilder vom Marschmusikwettbewerb sind online.

Bilder vom Marschmusikwettbewerb

Die Bilder vom Festumzug durch Ziemetshausen sind ebenfalls abrufbar.

Bilder vom Festumzug BMF 2008   Bilder vom Festumzug BMF 2008

Ebenfalls verfügbar sind die Fotos vom Gemeinschaftschor.

Bilder vom Gemeinschaftschor BMF 2008



Festakt zum 42. Bezirksmusikfest 2008

Datum: 03. Mai 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Nachdem der Sternmarsch mit Serenade buchstäblich ins Wasser fiel und wegen eines regelrechten Wolkenbruchs abgesagt werden musste, nahmen viele Gäste aus Nah und Fern die Gelegenheit wahr, am Festakt teilzunehmen.

Bezirksvorsitzender Guntram Schuhmacher ehrte im Rahmen seiner Festansprache den Tenorhornisten Norbert Schmid für sein 50-jähriges musikalisches Wirken und den 1. Vorstand Rainer Wagner sowie Dirigent Andreas Reiter stellvertretend für die Musikvereinigung Ziemetshausen für 150-jährige Blasmusiktradition.

Schirmherr Dr. Georg Simnacher und der 1. Bürgermeister Ziemetshausens, Anton Birle, sprachen ein Grußwort.
Auch 1. Vorstand Rainer Wagner ehrte im Namen der Musikvereinigung Ziemetshausen Norbert Schmid für seine 50-jährige Treue und ernannte außerdem den ehemaligen Vorstand Alois Stammel zum Ehrenmitglied.

Umrahmt wurde der Festakt von der Musikvereinigung Münsterhausen unter der Stabführung von Manfred Miller.

Bilder vom Festakt können Sie auf unserer Internetseite in der Rubrik "Großereignisse" betrachten.

Abschlussveranstaltung der Wertungsspiele 2008



Landesgartenschau 2008 in Neu-Ulm

Datum: 01. Mai 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Beim großen Tag der Blasmusik umrahmen am 03.05.08 über 2.300 Musikerinnen und Musiker, Spielleute, Alphornspieler an 18 verschiedenen Standorten in den drei Bereichen Glaicis, Vorfeld und Wiley die Landesgartenschau musikalisch. Beginn ist um 10 Uhr.

Auch aus dem Bezirk 11 sind mehrere Kapellen mit dabei:

Petrusplatz (Stadtmitte) - Stuhlkonzert
Musikverein Wattenweiler 11:30 - 12:30 Uhr
Geländeteil Glacis, Haus der Wirtschaft - Standkonzerte
Musikverein Langenhaslach 12:00 - 13:00 Uhr
Musikverein Wiesenbach 13:15 - 14:15 Uhr
Geländeteil Vorfeld, Bühne Gastronomiebereich - Stuhlkonzert
Schwäbische 12 15:00 - 16:00 Uhr
Geländeteil Wiley, Haupteingang - Standkonzert
Mvg Gaismarkt-Niederraunau-Winzer 11:15 - 12:15 Uhr
Geländeteil Wiley, Gastronomiebereich - Stuhlkonzert
Musikverein Bleichen 11:30 - 12:30 Uhr
Geländeteil Wiley, Verborgene Gärten West - Standkonzert
Spielmanns- u. Fanfarenzug Krumbach 15:00 - 16:00 Uhr

Mit einem Sternmarsch um 16:30 Uhr im Bereich Wiley und einem Gemeinschaftschor in der Sommerarena im Bereich Wiley um 17 Uhr gibt es dann nochmals einen besonderen Höhepunkt. Am Sternmarsch und dem Gemeinschaftschor nimmt der heimische Musikverein Aletshausen teil.



Abschlussveranstaltung der Wertungsspiele 2008

Datum: 09. April 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Unmittelbar im Anschluss an die Wertungsspiele fand wie auch bereits in den letzten Jahren eine Abschlussveranstaltung statt.
Im Rahmen dieser Feierstunde wurde den teilnehmenden Kapellen ihre Urkunden als Anerkennung für die erzielten Leistungen verliehen.

Umrahmt wurde die Veranstaltung vom Musikverein Aletshausen unter der Leitung von Erwin Liebhaber und der Blaskapelle Schwäbische 12 unter der Stabführung von Ernst Schade.

Bilder von der Abschlussveranstaltung können Sie auf unserer Internetseite in der Rubrik "Großereignisse" anschauen.

Abschlussveranstaltung der Wertungsspiele 2008



Wertungsspiele 2008

Datum: 06. April 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Die Wertungsspiele im Rahmen des diesjährigen 42. Bezirksmusikfestes in Ziemetshausen sind beendet.
27 Kapellen beteiligten sich dieses Jahr an den Konzertwertungsspielen und der böhmisch-mährischen Wertung.

Dabei erzielten 14 Kapellen das Prädikat "mit ausgezeichnetem Erfolg" und 13 Kapellen das Prädikat "mit sehr gutem Erfolg". Punktbeste Kapellen waren in der Konzertwertung die Musikvereinigung Thannhausen und in der böhmisch-mährischen Wertung die Blaskapelle Schwäbische 12 mit jeweils 97 Punkten.
Der Musikverein Behlingen-Ried wurde mit 92 Punkten (ausgezeichneter Erfolg) punktbeste Mittelstufenkapelle in der Konzertwertung und darf somit den Bezirk 11 beim diesjährigen Wettbewerb des ASM für Mittelstufenkapellen vertreten.

Der Bezirk bedankt sich für die ausgezeichnete Organisation der Wertungsspiele bei der Musikvereinigung Ziemetshausen und hier stellvertretend bei 1. Vorstand Rainer Wagner und Dirigent und Cheforganisator der Wertungsspiele Andreas Reiter.
Außerdem gilt auch den teilnehmenden Kapellen unser Dank. Zu den erzielten, hervoragenden Ergebnissen gratuliert der Bezirk 11 allen Musikerinnen und Musikern sowie den Dirigentinnen und Dirigenten.

Ergebnisse der Wertungsspiele und Bilder vom Samstag und Bilder vom Sonntag können auf unserer Internetseite in der Rubrik "Großereignisse" betrachtet werden.

Bilder vom Samstag   Bilder vom Sonntag



Ehrungen für Bezirkskapellen

Datum: 29. Januar 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Mit zwei besonderen Ehrungen für die ASM-Musikkapellen wurde die Ehrungsordnung des ASM ergänzt. Die Idee des Bundesdirigenten Elmar Vögel, Musikkapellen des Musikbundes mit großem Engagement bei Wertungsspielen und beim Marschmusik- Wettbewerb extra auszuzeichnen, wurde so verwirklicht.

Aus der Hand von ASM-Präsident Pschierer und Bundesdirigent Vögel gab es Lob und Anerkennung mit Urkunde und Sachgeschenk für zahlreiche Kapellen aus dem ASM und auch für folgende Kapellen aus unserem heimischen Bezirk 11 Krumbach TISOGAU, die durch regelmäßige Teilnahme und/oder durch hervorragende Ergebnisse bei den Wertungsspielen und beim Marschmusik-Wettbewerb herausragen:
- Musikverein Bleichen (Häufigkeit)
- Spielmanns- und Fanfarenzug Krumbach (Häufigkeit)
- Musikvereinigung Münsterhausen (Häufigkeit und Qualität)
- Jugendkapelle der MVg Münsterhausen (Häufigkeit und Qualität)

Der Bezirk 11 gratuliert den ausgezeichneten Kapellen zu ihren Auszeichnungen!



Bundesentscheid Kammermusikwettbewerb

Datum: 29. Januar 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Beim ASM - Bundesentscheid des Kammermusikwettbewerbs am 20. Januar in Augsburg haben drei Gruppen der Musikschule Kolb aus Krumbach erfolgreich teilgenommen.

Das Posaunentrio mit Thomas Nieder, Michael Bigelmaier, und Alexander Vollertsen wurde mit stolzen 95 (von 100) Punkten Bundessieger in der Kategorie Blechbläser, Altersgruppe IV und wird den ASM beim Landesentscheid in Volkach vertreten.

Das Prädikat "ausgezeichneter Erfolg" erzielte das Querflötentrio beim Bundeswettbewerb. Clarissa Blösch, Maria Dreher und Maria Frey wurden mit 91 Punkten bestes Querflötenensemble in ihrer Altersgruppe.

Erste Wettbewerbserfahrungen konnte das Querflötentrio mit Maria Sauter, Magdalena Sauter und Sophia Strobel beim Bundeswettbewerb sammeln. Sie erspielten sich das Prädikat "sehr guter Erfolg" und 87 Punkte.

Der Bezirk 11 gratuliert den jungen Musikerinnen und Musikern zu ihrem Erfolg!



Tuba-Bariton-Seminar

Datum: 24. Januar 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Am 19. Januar 2008 fand im Vereinsheim Bleichen ein Seminar für Tuben und Baritone statt.

Hier bekam das "tiefe Blech" die Gelegenheit, die eigenen Fähigkeiten zu verbessern und Neues zu lernen. Die Bilder vom Seminar zeigen, dass diese Gelegenheit zahlreich und gerne genutzt wurde.

Bilder vom Tuba-Bariton-Seminar - Auf das Bild klicken, um die Bilder anzuschauen.



Bezirksmusikfest 2008 in Ziemetshausen

Datum: 23. Januar 2008
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Ab sofort sind die ersten Informationen zum diesjährigen Bezirksmusikfest in Ziemetshausen im Internet zu finden. Diese Seiten werden laufend aktualisiert und ergänzt.

Wer direkt zu den Bezirksmusikfest-Infos navigieren möchte, kann dies künftig unter der Adresse www.bezirksmusikfest.info tun.


 


aktuelle News

News Archiv 2010    News Archiv 2009   News Archiv 2008
News Archiv 2007   News Archiv 2006   News Archiv 2005
News Archiv 2004   News Archiv 2003   News Archiv 2002

Musikvereine, die eine Meldung in der Rubrik "NEWS" veröffentlichen möchten, wenden sich bitte an Ulrich Gerstlauer.