NEWS

In der Rubrik NEWS finden Sie immer die neusten Informationen vom Bezirk 11 und dessen Internetseite.

 


Wertungsspiele 2017

Datum: 4. März 2017
Autor: Ulrich Schorer
Text:

Da sich für die Wertungsspiele 2017 nur 5 Kapellen angemeldet haben, waren wir leider gezwungen, diese abzusagen.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf eine rege Teilnahme im nächsten Jahr.

 


Bezirksjugendorchester - Herbst 2016

Datum: 19. September 2016
Autor: Ulrich Schorer
Text:

Liebe Jungmusiker des Bezirk 11,

zum Workshop unseres Bezirksjugendorchesters im Herbst 2016 suchen wir nach geeigneten (gute spielerische Fähigkeiten auf D2-Niveau erwünscht) Musikerinnen und Musikern im Alter zwischen 14 und 25 Jahren und wollen auf folgende Informationen aufmerksam machen:

In einem viertägigen Workshop könnt Ihr in einem Projektorchester teilnehmen, euch einander kennen lernen und musikalisch in folgenden Bereichen fortbilden:

- Big Band

- Böhmisch-mährische Stilrichtung

- Filmmusik

Der Workshop wird von drei Dirigenten geleitet, die jeweils einen Tag und eine Stilrichtung abdecken.

Wann:

Donnerstag 3. November 2016 19:00 - 21:30 Uhr

Freitag 4. November 2016 9:00 - 20:00 Uhr

Samstag 5. November 2016 9:00 - 20:00 Uhr

Sonntag 6. November 2016 9:00 - 12:00 Uhr

Wo:

Mittelschule Thannhausen

Kosten:

20 Euro für Verpflegung

 

Das Konzert findet zwei Wochen später am Sonntag, den 20. November 2016 in der Taferne in Ziemetshausen statt.

Anmeldeschluss ist Sonntag, der 16. Oktober 2016.

Bitte macht Werbung für dieses Projekt und sprecht auch andere Jungmusikerinnen und -musiker auf dieses Projekt an. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Anmeldeformular BJO Herbst 2016


Musikantenstammtisch und 45. BZMF in Krumbach

Datum: 17. September 2016
Autor: Ulrich Schorer
Text:

Nachlese zum Musikantenstammtisch im Rahmen der Krumbacher Festwoche und zum 45. Bezirksmusikfest in Krumbach.

Artikel der Mittelschwäbischen Nachrichten vom September 2016:

MN: Musikantenstammtisch 2016

MN: 45. BZMF - Sternmarsch und Serenade

MN: 45. BZMF - Festakt

MN: 45. BZMF - Gemeinschaftschor & Umzug

 

Bildergalerie der Mittelschwäbischen Nachrichten:

MN Bildergalerie - Teil 1

MN Bildergalerie - Teil 2

 


Festgottesdienst mit Instrumentenweihe in Krumbach

Datum: 26. August 2016
Autor: Ulrich Schorer
Text:

Liebe Musikerinnen und Musiker,

anlässlich des 45. Bezirksmusikfestes in Krumbach möchten wir Euch alle zusammen mit dem Musikverein 1816 e.V. Krumbach recht herzlich

am Sonntag, den 11. September um 9.00 Uhr

auf die Stadtsaalwiese (bei Regen in die Pfarrkirche St. Michael)

zum Festgottesdienst mit Instrumentenweihe einladen.

Der Gottesdienst und die Weihe werden von Sr. Hochw. Exz. Weihbischof Florian Wörner zelebriert und vom Bezirksjugendorchester des Bezirkes 11 Krumbach - Tisogau musikalisch umrahmt.

Die seltene Möglichkeit, euer geliebtes Instrument weihen zu lassen solltet Ihr euch nicht entgehen lassen. Deswegen freuen wir uns schon über zahlreiches Erscheinen mit Euren Instrumenten, damit der Segen auch so viele wie möglich erreicht.

 


4. Musikantenstammtisch in Krumbach

Datum: 26. August 2016
Autor: Ulrich Schorer
Text:

Liebe Musikerinnen und Musiker,

auch in diesem Jahr möchte die Bezirksvorstandschaft des Bezirkes 11 Krumbach – TISOGAU zusammen mit dem Musikverein Krumbach und dem Festwirt Falk wieder herzlich zum Musikantenstammtisch auf der Krumbacher Festwoche einladen.

Wir freuen uns, wenn sich am Sonntag, den 04.09.2016 ab 9.30 Uhr wieder mindestens genauso viele Musikerinnen und Musiker wie im letzten Jahr im Festzelt in Krumbach versammeln um ein paar unbeschwerte gemeinsame Stunden zu erleben.

Wie gewohnt warten auf Euch wieder tolle Preise und ein Auftritt auf der nächstjährigen Festwoche für die teilnehmerstärkste Gruppe. Denkt daran wieder Eure Vereinstracht anzuziehen, weil sonst bekommt Ihr weder das Paar Weißwurst mit Breze vom Festwirt Falk spendiert (zwischen 9.30 und 10.30 Uhr), noch können wir Euch in die Wertung mit aufnehmen.

Wie das Beispiel des MV Edelstetten zeigt, zahlt es sich aus, so viele Musikerinnen und Musiker wie möglich zu mobilisieren. Denn obwohl die Edelstetter knapp hinter dem Sieger MV Bleichen lagen, haben sie die Möglichkeit bekommen den diesjährigen Musikantenstamm-tisch musikalisch zu gestalten.

Bitte überprüft und aktualisiert bis spätestens 31.08.16 die Liste der aktiv gemeldeten Musiker/innen eures Vereins beim ASM, damit die Siegerkapelle gerecht ermittelt werden kann!

Bringt bitte zum gemeinsamen Musizieren die Stücke „Laridah“, „Hymne an die Freundschaft“, „Wir Musikanten“ und die Bayernhymne mit.


90 Jahre TISOGAU in Bleichen

Datum: 1. August 2016
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Nachlese zu Sternmarsch und Serenade anlässlich der Feierlichkeiten "90 Jahre Tisogau" in Bleichen.

Artikel der Mittelschwäbischen Nachrichten vom 11.7.2016:

MN: 90 Jahre Tisogau - Sternmarsch und Serenade

 

Bildergalerie der Mittelschwäbischen Nachrichten:

MN Bildergalerie

 


Bezirksjugendorchester für Jugendliche im Bezirk 11

Datum: 27. Januar 2016
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Wir freuen uns euch alle zum Konzert des Bezirksjugendorchesters des Bezirk 11 einladen zu dürfen. Stattfinden wird dies am Sonntag, den 14. Februar 2016 um 16.00 Uhr in der Aula der Grundschule Neuburg!

Eintritt ist frei!

Wir freuen uns über ein volles Haus!

 


Musikantenstammtisch 2015

Datum: 5. September 2015
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Einladung zum Musikantenstammtisch 2015 des ASM-Bezirk 11! Dieser findet am 6. September 2015 ab 9:30 Uhr wieder im Rahmen der Krumbacher Festwoche statt.

Dieses Jahr wollen wir zusammen mit der Werbegemeinschaft Krumbach auch die Kartei der Not unterstützen! Für jeden anwesenden Musikanten in Tracht spendet die Werbegemeinschaft 7,20 Euro an die Kartei der Not, d.h. jeder Musiker zählt!

Wie in den vergangenen Jahren gibt es zudem auch wieder viele Preise zu vertreten. Der im Vergleich zur gemeldeten Mitgliederzahl prozentual am stärksten vertretene Verein gewinnt einen Auftritt auf der kommenden Krumacher Festwoche 2016, welche zugleich das 45. Bezirksmusikfest im Bezirk 11 sein wird.


Bezirksjugendorchester für Jugendliche im Bezirk 11

Datum: 5. September 2015
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Liebe Musikerinnen und Musiker,

folgendes Programm haben wir für den angekündigten Herbstworkshop vorgesehen:

Samstag, 19. September 2015, 15:30 - 19:30 Uhr im Musikheim Thannhausen: Vorstellung der Stücke und Verteilung der Noten

Donnerstag bis Sonntag, 5. bis 8. Novemer 2015: Probenphase (Gesamtproben und Registerproben), Ort wird noch bekannt gegeben.

Sonntag, 8. November 2015: Konzert, Zeit und Ort wird noch bekannt gegeben.

Es darf bei den Jungmusikern für unser Projekt auch gerne noch geworben werden!


Bezirksjugendorchester für Jugendliche im Bezirk 11

Datum: 5. Januar 2015
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Liebe Musikerinnen und Musiker,

Die nächste Probenphase findet in der Jugendbildungsstätte Roggenburg statt. Dort kann in Ruhe geprobt und sich im Rahmen von zwei "spaßigen Tagen" besser kennen gelernt werden. Das weitere Programm ist wie folgt geplant:

Probentage in der Jugendbildungsstätte Roggenburg:

Freitag, 20. Februar 2015:

- Treffpunkt: 16 Uhr in Roggenbrug

- Musikprobe: 17 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Samstag, 21. Februar 2015:

- Musikprobe ab ca. 9.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr

Generalprobe:

Sonntag, 22 Februar 2015: Zeit wird noch bekannt gegeben

Konzert:

Sonntag, 22. Februar 2015 Konzert 17 Uhr

Auftritt bei der Abschlussveranstaltung der Wertungsspiele:

je nach Teilnehmern an den Wertungsspielen am Samstag 18. April 2015 oder Sonntag 19. April 2015.

Ganz können wir die Kosten nicht übernehmen, so dass für jeden ein Eigenbeitrag von 18 Euro bleibt.


Bezirksjugendorchester für Jugendliche im Bezirk 11

Datum: 6. April 2014
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Hallo liebe Jungmusikerinnen und Jungmusiker,

wir gehen in die dritte Runde und dürfen euch ganz herzlich zum dritten Workshop des Bezirksjugendorchesters des Bezirk 11 einladen.

Dieser findet statt vom

Freitag, 11. April 2014 von 16 - 20 Uhr
Samstag, 12. April 2014 von 9 - 18 Uhr

im Musikheim in Münsterhausen (Viehweidweg 2, 86505 Münsterhausen).

Für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt, lediglich für Getränke müsste Kleingeld mitgenommen werden. Da wir so langsam zum Ende kommen, wäre es gut, wenn ihr die Stücke gut vorbereitet habt und bei Fragen, gleich direkt den jeweiligen Dirigenten ansprecht.
Wir wollen auch am Samstag diesmal eine kleinere Pause einlegen, wo die Möglichkeit zum persönlichen Austausch unter den Musikern gegeben sein wird. Wenn ihr Bälle mitbringt, kann man gleich gegenüber Basketball, Fußball oder bei sehr gutem Wetter auch Beach-Volleyball spielen.

Wir und vor allem auch Patrick freuen uns auf euer Kommen und wünschen euch noch eine gute Woche.

 


Bezirksjugendorchester für Jugendliche im Bezirk 11

Datum: 28. Februar 2014
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Am kommenden Wochenende ist wieder Workshop! 

Fr, 7.3.2014, von 16.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr
Sa, 8.3.2014, von 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Das ganze wird im Musikerheim in Aletshausen stattfinden. Weitere Infos auf Facebook oder auf Wunsch per E-Mail.

 

Anbei der Zeitungsartikel zum Jugendorchester aus den Mittelschwäbischen Nachrichten (Februar 2014):

MN: Jugendorcheser Februar 2014

 


Neue Ehrenmitglieder des Bezirk 11

Datum: 28. Februar 2014
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Herzlichen Glückwunsch an die neuen Ehrenmitglieder im Bezirk 11 Krumbach-Tisogau:

Guntram Schuhmacher (Ehrenbezirksvorsitzender)

Christina Schuhmacher (Ehrenmitglied)

Anton Ruf (Ehrenbezirksdirigent)

 

Anbei der Zeitungsartikel zum Festakt anlässlich der Ernennung der neuen Ehrenmitglieder im Haus St. Martin in Krumbach:

MN: Ehrenmitglieder Februar 2014

 


Fortbildung mit Franz Watz

Datum: 20. Februar 2014
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Die Fortbildung mit Franz Watz, die für den 14. und 15. März 2014 vorgesehen war, entfällt nun leider!

 


Bezirksjugendorchester für Jugendliche im Bezirk 11

Datum: 1. Dezember 2013 / 4. Dezember 2013 / 19. Februar 2014
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Im Rahmen des Jugendorchesters des Bezirk 11 wollen wir, dass sich Jugendliche aus dem Bezirk 11 ein paar Mal im Jahr zu Workshops treffen, in denen ein Konzert mit verschiedenen Stilrichtungen eingeprobt wird. Dieses Orchester soll vor allem die Vernetzung unter euch Jugendlichen untereinander stärken und Jugendliche von euch ansprechen, die über ihre aktuelle Tätigkeit als Musiker in einer Kapelle hinaus aktiv sein wollen.

Die Altersgrenze soll bei etwa 21 Jahre liegen und es werden gute bis sehr gute spielerische Fähigkeiten auf D2-Niveau gewünscht, dass ein gemeinsames musizieren möglich ist. Anmeldeformulare gibt es bei allen Vorständen eurer Musikvereine oder auf Anfrage bei mir (siehe auch unten: "Aktuelle Daten")! Sollte noch kein D2-Kurs, aber entsprechendes spielerisches Können vorliegen, dann ist eine Teilnahme unter Absprache mit dem Dirigent im Verein generell auch möglich. Es sind übrigens alle Instrumentengattungen herzlich willkommen.

Das Orchester soll aus den Ressourcen unseres Bezirks zusammengestellt werden, die Leitung werden daher auch Dirigenten aus unserem Bezirk übernehmen (Gerne dürfen hier auch noch Vorschläge gemacht werden).

Die Thematik der ersten Probenphasen werden sein:
- Jazz und Swing
- Filmmusik
- Böhmisch-Mährische Werke

Auch alle Freunde/Freundinnen, die an unserem Projekt interessiert sein könnten, dürfen eingeladen werden, dass wir hier eine ordentliche Gruppe werden.

Aktuelle Daten:

Der Zweite Workshop soll am 7. und 8. März 2014 in Aletshausen stattfinden. Bei Neueinstieg bitt kurz anmelden, damit wir einen Überblick über die Teilnehmerzahl haben. Die Formulare gibts bei euerm Vorstand, auf Anffrage beim Webmaster oder in unserer Gruppe bei Facebook ("Jugendorchester B11"). In der Facebook-Gruppe gibt es dann auch noch weitere aktuelle Informationen (Sollte kein Facebook-Konto verfügber sein, können aktuelle Informationen auf Anffrage auch über einen E-Mail-Verteiler verschickt werden).

Besucht auch unseren Facebook-Auftritt, ihr findet diesen unter:

www.facebook.com/ASM.Bezirk11

 


Fortbildung mit Franz Watz

Datum: 14. Januar 2014
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Einladung zur Fortbildung mit Franz Watz:

Der Bezirk 11 bietet heuer für Dirigentinnen und Dirigenten, sowie für alle Musikerinnen und Musiker eine Fortbildung mit dem bekannten Komponisten Franz Watz an. Hierbei soll ein Schwerpunkt auf die sogenannte böhmisch-mährische Musik, aber auch auf weitere Werke von Franz Watz gelegt werden. Franz Watz wird Interpretationsmöglichkeiten der einzelnen Stücke aufzeigen, Tipps zur Umsetzung sowohl für Musiker als auch Dirigenten geben und mehrere Stücke gemeinsam einproben.

Franz Watz wird alle benötigten Noten mitbringen und versuchen ein möglichst großes Spektrum abzudecken. Er ist allen Instrumentengattungen aufgeschlossen und lädt somit auch gerne Saxophone, Oboen, Fagotte und dergleichen ein.

Dozent: Franz Watz

Teilnehmerkreis: Aktive oder Passive Teilnahme als Musiker(in) oder Dirigent(in)

Thema: Tricks und Tipps bei Blasmusikliteratur, speziell böhmisch-mährische Stilrichtung

Methode: Offene Probe mit den Teilnehmern, Diskussionsrunde

Gebühren: Ca. 20 Euro (je nach Teilnehmerzahl)

Ort: Musikheim Mindelzell

Termin: Fr, 14.3.14 von 19-22 Uhr und Sa, 15.3.14 von 9-17 Uhr

Anmeldeschluss ist der 9. Februar 2014! Anmeldeformular beim Vorstand im Musikverein oder auf Anfrage beim Webmaster.

 


Musikantenstammtisch auf der Festwoche in Krumbach

Datum: 25. August 2013
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Einladung zum Musikantenstammtisch des ASM-Bezirk 11! Dieser findet am 1. September 2013 ab 9:30 Uhr auf der Krumbacher Festwoche statt.

Anbei noch der Artikel der Mittelschwäbischen Nachrichten vom 21. August 2013 unter dem Motto:

Welche Perspektiven hat die heimische Blasmusik? 2015 soll wieder ein Bezirksmusikfest im Bezirk 11 stattfinden. Die Mittelschwäbischen Nachrichten sprachen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des ASM-Bezirks 11 Franz Alstetter.

MN - Artikel: "Die Blasmusik befeuern"

 


ASM - Zentrale Goldkursprüfung

Datum: 01. Juni 2013
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Anmeldung zur zentralen Goldkursprüfung am 16.11.2013 in der Berufsfachschule für Musik in Krumbach bis zum 21.10.2013.

Prüflinge werden nur noch mit Klavierbegleitung zugelassen. Sollte kein Begleiter organisiert werden können, kann seitens ASM (begrenzt) Unterstützung angeboten werden.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular bei den Vorständen der Musikvereine oder auf E-Mail-Anfrage beim Bezirk 11 oder ASM.

 


EM der Böhmisch-Mährischen Blasmusik 2013

Datum: 14. Mai 2013
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Herzlichen Glückwunsch der Blaskapelle Blech & Co. zum Gewinn der Europameisterschaft der Böhmisch-Mährischen Blasmusik 2013 in der Oberstufe!

Herzlichen Glückwunsch dem Musikverein Billenhausen zu einem hervorragenden 2. Platz bei der Europameisterschaft der Böhmisch-Mährischen Blasmusik 2013 in der Mittelstufe!

Weitere Informationen hier (www.em-2013.de)

 


Bezirksversammlung Bezirk 11

Datum: 09. Februar 2013
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Die Bezirksversammlung das ASM-Bezirk 11 Krumbach-Tisogau findet dieses Jahr am Montag, den 25. Februar 2013 ab 19.30 Uhr im Musikheim in Mindelzell statt.

 


Wertungsspiele 2013

Datum: 28. Dezember 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Obwohl 2013 in unserem Bezirk kein Bezirksmusikfest stattfindet, werden wir dennoch wieder Wertungsspiele veranstalten.

Die Wertungsspiele finden statt am Samstag, 4. Mai 2013 in der Mehrzweckhalle, Rudolf-Lang-Straße in 86513 Ursberg.

Alle weiteren Informationen werden in den kommenden Tagen noch versandt!

Die Vorstandschaft des Bezirkes 11 hofft auf eine rege Beteilungung an den Wertungsspielen!

 


Solo-/Duowettbewerb 2012

Datum: 14. November 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Beim diesjährigen Solo-/Duowettbewerb in der Berufsfachschule für Musik in Krumbach konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem Bezirk 11 auch heuer wieder hervorragende Ergebnisse erspielen.

 


Prüfungen D1/D2

Datum: 9. November 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Die D1/D2-Prüfungen finden kommendes Jahr am Sonntag, den 24. März in der Berufsfachschule für Musik statt.

Theorievorbereitungskurse für die D1-Prüfungen werden, wie üblich, in den Vereinen selbst abgehalten.

Für die D2-Prüfung wird vom Bezirk ein Theorievorbereitungskurs angeboten. Näheres zu dessen Terminen folgt im Januar.

Anmeldeschluss ist der 20. Dezember 2012

 


Neue Bezirksvorstandschaft

Datum: 5. November 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Im Rahmen einer außerordentlichen Bezirksversammlung am heutigen Montag im Musikerheim in Gaismarkt wurde die Vorstandschaft der Bezirkes 11 neu gewählt. Wichtige Positionen, vor allem die des Bezirksvorsitzenden, wurden dabei neu besetzt.

Nähere Informationen hierzu sind unter der Rubrik "Vorstand" zu entnehmen.

 


XV Flicorno d'oro, Riva del Garda

Datum: 1. November 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

In In Riva del Garda wird vom 23. bis 26. März 2013 der Flicorno d'Oro, ein internationaler Blasorchesterwettbewerb ausgetragen.

Die Organisatoren sind die gleichnamigen Associazione und das lokale Blasorchester Riva del Garda. Die künstlerische Leitung der Wettbewerbe liegt bei Maestro Daniele Carnevali.

Anmeldeschluss ist der 15.11.2012!

Alle weiteren Infos hier !!

 


Außerordentliche Bezirksversammlung

Datum: 15. Oktober 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Außerordentliche Bezirksversammlung mit Wahlen einer neuen Bezirksvorstandschaft am Montag, den 5.11.2012, ab 19:30 Uhr im Musikerheim Gaismarkt.

 


Lehrgangssequenz Jugendausbilder/Jugendarbeit (C2)

Datum: 31. Juli 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Termin: verschiedene Termine zwischen dem 28.09.2012 und dem 27.04.2013 in Krumbach bzw. Marktoberdorf.

Lehrgangsziel: Arbeiten mit Jugendlichen im Verein und Grundlagen zum instrumentalen Unterricht, Aufgeteilt in verschiedene Phasen, welche auch einzeln belegt werden können.

Lehrgangsleitung: Jürgen Strohwasser

Anmeldung bis zum 14. September 2012 (mit unterschiedlicher Gebühr und beschränkter Teilnehmerzahl).

Informations- und Anmeldeformular beim Vorstand jedes Musikvereins im Bezirk 11 oder auf Anfrage an meine Person.

 


Lehrgangssequenz Registerführer (C1)

Datum: 31. Juli 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Termin: 26.10. - 02.11.2012 in Marktoberdorf

Lehrgangsziel: Grundlagenerwerb, um in einem Blasorchester Registerproben leiten und somit den Dirigenten entlasten zu können.

Lehrgangsleitung: Jürgen Strohwasser

Lehrgangsfächer: Dirigieren, Probenpädagogik, Gehörbildung, Harmonielehre, allgemeine Musiklehre, Instrumentenkunde, Registerprobenleitung, Musikgeschichte und Formenlehre.

Anmeldung bis zum 5. Oktober 2012 bei 230 bzw. 250 Euro Gebühr und einer max. Teilnehmerzahl von 15 Personen.

Informations- und Anmeldeformular beim Vorstand jedes Musikvereins im Bezirk 11 oder auf Anfrage an meine Person.

 


Neue Bezirksjugendleiterin

Datum: 31. Mai 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Veränderungen in der Vorstandschaft:

Melanie Hagspiel ist bis zu den nächsten diesjährigen Wahlen ab sofort als kooptiertes Mitglied der Vorstandschaft die Bezirksjugend-leiterin in unserem Bezirk 11. Die Nachholprüfungen der D1- und D2 Kurse finden bereits unter Ihrer Federführung statt.

 


Benefizkonzert des Polizeiorchesters in Ursberg

Datum: 25. April 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Zu Gunsten der musikalischen Arbeit am Ringeisen-Gymnasium spielt das Bundespolizeiorchester München unter der Leitung von Stefan Weber ein Benefizkonzert im Ringeisensaal Ursberg am 16. Mai 2012 um 19.30 Uhr. Das renommierte Blasorchester repräsentiert die Bundespolizei bei Wohltätigkeits-, Stand-, und Unterhaltungskonzerten, sowie bei Tanzveranstaltungen und besonderen Anlässen. Als eines der drei professionellen Orchester der Bundespolizei ist es sehr viel gefragt und entsprechend viel unterwegs. Deswegen ist die Schule glücklich, einen Klangkörper dieser Güte für ein Benefizkonzert gewonnen zu haben.

Orchester des Ringeinsen-Gymnasium Ursberg

Den ersten Teil des Konzerts gestaltet das Orchester des Ringeisen-Gymnasiums mit einem Programm, was einerseits immer wieder den Gregorianischen Choral Veni Creator Spiritus zitiert, andererseits die unterschiedlichen musikalischen Mittel aufzeigt, mit denen Komponisten das vorgegebene Thema behandeln. 6 Stücke, die der aus 74 Schülerinnen und Schülern bestehende Klangkörper für die Orchesterreise auf die Azoren an Pfingsten im Rahmen eines musikalischen Jugendaustausches einstudiert.

Polizeiorchester

Neben einer Bearbeitung der berühmten Ouvertüre zu Wilhelm Tell von Rossini, steht die Originalkomposition Hymn of the Highlands von Philip Sparke im Mittelpunkt des Vortrags des Bundespolizeiorchesters München, eine mehrsätzige Suite über die rauen und majestätischen Landschaften der schottischen Highlands – beides sind Klassiker der Blasorchesterliteratur. Mit Big Band Nummern wie Octagon, Gelato con Caffe oder auch dem Marsch Stars and Stripes von Sousa verspricht der Abend jeden Geschmack – von konzertant bis unterhaltsam – abdecken zu können.

Karten zu 15 € (ermäßigt 10 €) können im Sekretariat des Ringeisen-Gymnasiums unter der Telefonnummer 08281/923609 vorbestellt werden.

 


Wertungsspiele 2012

Datum: 23. April 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Ergebnisse und Bilder zu den Wertungspielen vom 21.04.2012 in der Grundschulturnhalle Münsterhausen finden sich in der Rubrik Großereignisse!

>> Zu_den_Wertungsspielen_2012

 


Marschmusik-Fortbildung

Datum: 06. April 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Marschmusik-Fortbildung für Marschwertungen in der Stufe C und Stufe D.

Der Lehrgang findet am So, 22.04.2012 in der Dreifachturnhalle des Schulzentrums Schongau statt und wendet sich an Stabführer/innen, Dirigenten und Dirigentinnen sowie an interessierte Musiker/innen, die sich im Bereich der Marschmusik weiterbilden möchten.

Der Lehrgang beinhaltet die Zeichengebungen, welche unter der Leitung der Marschmusikbeauftragten im BBMV und ASM, Monika Fleschhut und Wolfgang Österle, zusammen mit dem Lehrgangsorchester erprobt werden.

Anmeldung bis zum 15. April 2012. Teilnahmegebühr: 20 Euro.

Informations- und Anmeldeformular beim Vorstand jedes Musikvereins im Bezirk 11 oder auf Anfrage unter webmaster@asm-bezirk11.de.

 


Dirigentenfortbildung im ASM 2012

Datum: 04. April 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Dirigentenfortbildung im ASM 2012 mit Markus Schubert als Lehrgangsleiter und Prof. Johann Mösenbichler (Chefdirigent Polizeiorchester Bayern) als Hauptdozent. Thema: "Effiziente und motivierende Proben- und Klangarbeit im Blasorchester."

Der Lehrgang findet von Fr, 14.09.2012 bis So, 16.09.2012 in der Berufsfachschule für Musik in Krumbach statt und wendet sich an Dirigenten im ASM, die ein Mittelstufen- oder Oberstufenorchester leiten. Lehrgangsorchester sind die Teilnehmer/innen selbst.

Der Lehrgang beinhaltet einen Besuch des Konzertes des Polizeiorchesters in Fischach.

Anmeldung bis zum 16. Juli 2012. Teilnahmegebühr: 135-145 Euro.

Informations- und Anmeldeformular beim Vorstand jedes Musikvereins im Bezirk 11 oder auf Anfrage unter webmaster@asm-bezirk11.de.

 


Workshop für Pauken, Schlagzeug und Percussion

Datum: 03. April 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Workshop für Pauken, Schlagzeug und Percussion am Samstag und Sonntag, den 05. und 06. Mai 2012, von jeweils 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach.

Der Kurs richtet sich an alle fortgeschrittenen Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger im Blasorchester, die ihre Spieltechnik und musikalische Ausdrucksweise verbessern wollen. Vorkenntnis an den Stabspielen wird nicht verlangt.

Lehrgangsinhalte - Schwerpunkte:
Spieltechniken auf allen Instrumenten, Schlägelwahl, musikalischer Ausdruck, Ensemblespiel, Improvisation. Jede/r Teilnehmer/in sollte eine kleine Trommel mitbringen, der Rest wird gestellt.

Anmeldung bei begrenzter Teilnehmeranzahl bis zum 20. April 2012. Teilnahmegebühr: 75 Euro.

Informations- und Anmeldeformular beim Vorstand jedes Musikvereins im Bezirk 11 oder auf Anfrage unter webmaster@asm-bezirk11.de.

 


Workshop für tiefes Blech

Datum: 23. Januar 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Workshop für tiefes Blech (Posaune, Tenorhorn, Bariton, Euphonium und Tuba) am Samstag, den 27.10.2012, von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach.

Der Kurs richtet sich an alle "fortgeschrittenen Amateurbläser", die in Musikvereinen der Laienmusikverbände tätig sind.

Lehrgangsinhalte - Schwerpunkte:
Ansatz, Atmung, Tonbildung, Intonation, Übekonzept, Einspielübungen, Spielmethodik und Ensemblespiel. Weiter ist auch das Erarbeiten von Stücken für die Bläserprüfungen D2/D3 Bestandteil des Workshops. Es können auch Instrumente der Firma "Miraphone" angespielt werden.

Anmeldung bei begrenzter Teilnehmeranzahl (Posaune: 12 Pers.; Tenorhorn/Bariton/Euphonium: 12 Pers.; Tuba: 6 Pers.) bis Mitte Oktober 2012. Teilnahmegebühr: 20 Euro für Mitglieder des ASM, sonst 30 Euro.

Informations- und Anmeldeformular beim Vorstand jedes Musikvereins im Bezirk 11 oder auf Anfrage unter webmaster@asm-bezirk11.de.

 


Lehrgang: Schlagwerk in der Marschmusik

Datum: 23. Januar 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

Lehrgang: Schlagwerk in der Marschmusik am Samstag, den 10.03.2012, von 09.30 Uhr bis 12.00 Uhr an der Mittelschule in Thannhausen.

Der Kurs richtet sich an alle interessierten Schlagzeuger.

Lehrgangsinhalte:
Kleine Trommel: Stockhaltung, Schlagtechnik, Zwischenmärsche, Begleitschläge, Locke
Große Trommel: Schlagtechnik, Spielweise, Fellspannung

Anmeldung bei begrenzter Teilnehmeranzahl von 25 Personen bis zum 22.02.2012. Teilnahmegebühr: 25 Euro.

Informations- und Anmeldeformular beim Vorstand jedes Musikvereins im Bezirk 11 oder auf Anfrage unter webmaster@asm-bezirk11.de.

 


"Schnupperkurs" für Marschmusik

Datum: 16. Januar 2012
Autor: Ulrich Gerstlauer
Text:

"Schnupperkurs" für Marschmusik am Sonntag, den 26.02.2012, von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr an der Mittelschule in Thannhausen.

Der Kurs richtet sich an alle interessierten Dirigenten und Musiker, die sich für die Marschmusik interessieren.

Lehrgangsinhalte:

Es werden allgemeine Grundregeln aufgezeigt und wie mit wenig Aufwand ein geordnetes Auftreten bei "Musik in Bewegeung" erreicht werden kann. Weiterhin wird die Zeichengebung von Taktstock UND Tambourstab gezeigt.

Anmeldung bei begrenzter Teilnehmeranzahl von 30 Personen bis zum 12.02.2012. Teilnahmegebühr: 30 Euro.

Informations- und Anmeldeformular beim Vorstand jedes Musikvereins im Bezirk 11 oder auf Anfrage unter webmaster@asm-bezirk11.de.

 


Neuer Webmaster im Bezirk 11

Datum: 02. Januar 2012
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Mit Beginn des neuen Jahres hat sich im Bezirk 11 auch die Person des Webmasters verändert.

Neuer Webmaster ist ab sofort Ulrich Gerstlauer aus Edelstetten.
Er ist unter der bekannten Webmaster-E-Mail-Adresse erreichbar.

Ich wünsche Ihm viel Erfolg und Spaß bei seiner Tätigkeit.

Bei allen Vereinen bedanke ich mich für die gute Zusammenarbeit als Webmaster in den vergangenen zehn Jahren.



Dirigentenfortbildung „Probenpädagogik"

Datum: 13. September 2011
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Dirigentenfortbildung „Probenpädagogik im alltäglichen Umgang mit einer Musikkapelle“ am Samstag, 12. November 2011 von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Der Bezirk 11 bietet heuer für Dirigentinnen und Dirigenten eines Amateurorchesters bzw. – kapelle eine Fortbildung an, in der das Thema Probenpädagogik genauer erläutert wird. Es soll vor allem um aktuelle und anwendungsbezogene Fragestellungen gehen. Der Sinn dieser Fortbildung ist es, die eigene Probenarbeit genauer zu betrachten, zu reflektieren und hilfreiche Tipps für eine mögliche Veränderung zu sammeln.

Dozent: Elmar Vögel
Teilnehmerkreis: Dirigentinnen und Dirigenten, interessierte anstehende Dirigenten (innen)
Thema: „Wie schaffe ich es als Dirigent, dass nach 2 Std. Musikprobe eine musikalische Verbesserung eintritt“

Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2011.

Anmeldungen bitte an Bezirksdirigent Patrick Scheel.



Ausschreibung D3-Vorbereitungskurs

Datum: 10. Juli 2011
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Am 20.09.2011 begint ein Vorbereitungskurs auf den D3-Kurs (Gold). Die Prüfung wird am 19.11.2011 stattfinden.
Interessierte Musikerinnen und Musiker melden sich bitte über Ihren 1. Vorstand bis spätestens 20.08.2011 bei Bezirksjugendleiterin Melanie Roth an.
.

Auschreibung D3-Vorbereitungskurs (PDF-Datei, 56kB)



Wertungsspiele 2011 in Ursberg - Bilder Finale

Datum: 10. April 2011
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Ab sofort sind die Bilder von der Abschlussveranstaltung der Wertungsspiele mit Urkundenüberreichung auf unseren Internetseiten zu finden.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an den Musikverein Mindelzell mit seinem Vorstand und Dirigenten Werner Fischer für die musikalische Umrahmung der Abschlussveranstaltung.
.

Bilder der Wertungsspiele 2011



Wertungsspiele 2011 in Ursberg - Ergebnisse

Datum: 05. April 2011
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Die Ergebnisse der Wertungsspiele sind ab sofort auf unserer Internetseite zu finden:

Ergebnisübersicht

Punktbeste Kapelle wurde der Musikverein Krumbach mit 94 Punkten (ausgezeichneter Erfolg), beste Kapelle in der traditionellen Wertung der Musikverein Aletshausen (92 Punkte, ausgezeichneter Erfolg) und beste Jugendkapelle das Jugendorchester Wertingen mit 93 Punkten (ausgezeichneter Erfolg).

Jeweils die beiden besten Jungend- und Senioren-Kapellen aus dem Bezirk 11 erhielten Notengutscheine aus der Hand von Bezirksvorsitzendem Guntram Schuhmacher.
Dies waren:
Musikverein Krumbach (94 Punkte), Musikverein Breitenthal (92 Punkte),
Blasorchester des Ringeisen Gymnasium Ursberg (93 Punkte),
Jugendkapelle der Musikverein Krumbach (89 Punkte).

Herzlichen Glückwunsch zu Ihren Ergebnissen an alle teilnehmenden Kapellen!



Wertungsspiele 2011 in Ursberg - weitere Bilder online

Datum: 04. April 2011
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Ab sofort sind die Bilder von den Wertungsspielen am Samstag Nachmittag auf unseren Internetseiten zu finden.
Die Bilder von der Abschlussveranstaltung mit Urkundenübergabe sowie die Ergebnisse der Wertungsspiele finden Sie an dieser Stelle im Lauf der Woche.

Bilder der Wertungsspiele 2011



Wertungsspiele 2011 in Ursberg - erste Bilder

Datum: 03. April 2011
Autor: Jürgen Schweighart
Text:

Am 2. April 2011 fanden in der Mehrzweckhalle in Ursberg die Wertungsspiele 2011 im Bezirk 11 statt.
Insgesamt 18 Kapellen beteiligten sich hieran. Im Namen des Bezirk 11 Krumbach-TISOGAU gratulieren wir allen Kapellen zu den von ihnen erzielten Ergebnissen.
Vielen Dank an die Gemeinde Ursberg für die Überlassung der Mehrzweckhalle sowie an den Musikverein Mindelzell für die gewohnt souveräne Abwicklung des Ablaufs der Wertungsspiele und die sehr gute Verpflegung.

Die Bilder von den Wertungsspielen am Vormittag finden Sie ab sofort auf unserer Internetseite.
Die Bilder vom Nachmittag und der Abschlussveranstaltung mit Urkundenübergabe sowie die Ergebnisse der Wertungsspiele finden Sie an dieser Stelle im Lauf der Woche.

Bilder der Wertungsspiele 2011



Meisterkonzert in Thannhausen

Datum: 20. März 2011
Autor: Franz Jäckle (Mvg Thannhausen)
Text:

Gábor Tarkövi (Trompete) und Peter Kofler (Orgel) führen ihre neueste Auswahl aus Werken barocker Meister auf. Das Konzert findet am Samstag, den 26.03.2011 um 20.00 Uhr in die Thannhauser Stadtpfarrkirche statt.
Es erwarten Sie zwei der renommiertesten Musiker ihres Fachs in Deutschland. Gábor Tarkövi als Solotrompeter der Berliner Philharmoniker und Mitglied verschiedenster Ensembles repräsentiert die Spitze der Spielkunst auf der Trompete in Deutschland und darüber hinaus. Peter Kofler gilt trotz seines noch jungen Alters als einer der qualifiziertesten und engagiertesten Organisten im süddeutschen Raum, ob als Begleitmusiker oder als Solist.
Auf ihren Besuch freut sich die Musikvereinigung Thannhausen, die als verantwortlicher Veranstalter dieses Konzertes durchführt.

Peter Kofler   Gabor Tarkövi



News Archiv 2010
    News Archiv 2009   News Archiv 2008
News Archiv 2007   News Archiv 2006   News Archiv 2005
News Archiv 2004   News Archiv 2003   News Archiv 2002

Musikvereine, die eine Meldung in der Rubrik "NEWS" veröffentlichen möchten, wenden sich bitte an Ulrich Gerstlauer.